Mini Akkuschrauber Bosch IXO IV im Test

Was bringen die Mini Akkuschrauber IXO IV von Bosch?

Der Mini Akkuschrauber IXO IV von Bosch. Das beliebte Geschenk zu Weihnachten, Ostern oder zum Geburtstag. Aber vielen fragen sich vor dem Kauf dann doch, was bringen diese Mini-Akkuschrauber eigentlich. Eins lässt sich schnell feststellen:
Diese kleinen, handlichen Geräte überzeugen erst einmal durch ihre Größe. „Endlich mal ein Gerät, was locker in einen Werkzeugkasten passt“, denken sich die meisten Heimwerker. Und in der Tat, mit dem Akkuschrauber IXO IV ist Bosch wirklich ein starkes Gerät gelungen. Nicht nur, daß er klein und kompakt ist, er sieht aus noch cool aus und ist mit einem Lithium-Ionen-Akku perfekt ausgestattet. Bosch selber spricht von über zehn Millionen verkauften Exemplaren und preist diese Mini Akkuschrauber für alle kleinen und großen „Schraub-Herausforderungen“ an.

Der Mini Akkuschraubertest

Der Mini Akkuschrauber IXO IV von Bosch im Test

Deshalb haben auch wir uns den Bosch IXO IV mal genauer vorgenommen:

Vom Preisleistungsverhältnis ist er wirklich unschlagbar. Dadurch, dass er so klein und kompakt ist, passt er auch immer in irgendeine Schublade. Durch die seine Lithium-Ionen-Technik ist er jederzeit einsatzbereit, weil die Akkus sich nicht mehr selber entladen, wenn sie ungebraucht herumliegen.
Schwierig wird es nur, wenn wahre Wunder vom Bosch IXO IV erwartet werden. Das heißt, wenn mehr als nur das berühmte Billyregal montiert werden sollen. Wer also sein Gartenhaus damit montieren will, wird nach der ersten Schraube ein neues Getriebe brauchen. Wir haben das hier in der Redaktion schon mal getestet. Ok, wir haben 12 große Holzschrauben gebraucht, aber kaputt haben wir das Gerät auf jeden Fall gekriegt. Ab einer bestimmten Größe an Schrauben kommt für den Mini Akkuschrauber Bosch IXO IV einfach der Punkt der Überlastung.

Deshalb unser Rat beim Kauf eines Mini Akkuschraubers:

Genau prüfen, welche Aufgaben auf das Gerät warten. Wenn der Mini Akkuschrauber Bosch IXO IV wirklich nur für die kleinen Schraubfälle (zum Beispiel Spannplattenschrauben 4 x 20) sein soll, kann dieser Akkuschrauber gut gekauft werden. Werden die Schrauben dann nach der zweiten Überlegung doch etwas größer, dann empfehlen wir ganz klar größere und andere Akkuschrauber. Allerdings sind diese Maschinen dann auch keine Mini Akkuschrauber mehr und in der Regel dann auch alle etwas teurer.

Hier geht es zur Vergleichstabelle