Bürstenlose Akkumotoren sind der zweite große Trend

Bürstenlose Akkumotoren sind der zweite große Trend in 2013 bei Akkugeräten

Akkuschrauber mit bürstenlosen Akkumotoren sind noch effizienter

Als zusätzlich Innovation bringen viele Hersteller Akkuschrauber mit bürstenlosen Akkumotoren (Brushless) auf den Markt. Diese arbeiten ohne Kohlebürsten und stellen damit einen nahezu verschleißfreien Antrieb dar. Zur Erzeugung der Drehbewegung benötigt der Motor durch die fehlenden Bürsten weniger Strom und verursacht so auch weniger Wärme. Die Energieausnutzung ist damit deutlich effizienter als mit herkömmlichen Gleichstrommotoren. Deshalb kann mit einer Akku-Ladung bei diesen Akkuschraubern auch deutlich länger gearbeitet werden. Die meisten Hersteller erreichen deshalb in dem Test ihrer Akkuschrauber so große Leistungssprünge, weil  sie die neue Akku-Technologie mit den bürstenlosen Motoren kombinieren.

Diese Technik ist jedoch noch nicht durchgängig bei allen Herstellern und Modellen verfügbar. Es lohnt sich daher, beim Kauf darauf zu achten. Der Nachteil ist aber, dass diese Maschinen etwas teurer sind.

Die besten Akkuschrauber im direkten Vergleich